OB-Wahl: Demokratie gewinnt

Der erste Wahlgang ist gelaufen, und gewonnen hat die Demokratie. Dennoch haben wir noch kein*e neue Oberbürgermeister*in.

Pressemitteilung unseres Kreisvorstandes.

Constanze Arndt und Kathrin Köhler (Bericht der Freien Presse).

Die Demokratie hat gewonnen! Wir gratulieren Frau Köhler und Frau Arndt herzlich zu ihren respektablen Wahlergebnissen.
Damit haben sich demokratische Kräfte durchgesetzt. Die Bürgerinnen und Bürger Zwickaus wissen um und stützen eine freie, friedliche und vielfältige Gesellschaft.

Bedenklich stimmt uns, dass immer noch über 17 % für den Kandidaten einer in weiten Teilen rechtsextremen, faschistischen und rassistischen AfD ihre Stimme geben – auch wenn deren Zustimmung gefallen ist.

Wir werden nicht nachlassen, unsere freiheitliche Demokratie und liberale, vielfältige Gesellschaft leidenschaftlich zu verteidigen!

Für den zweiten Wahlgang am 11. Oktober werden wir jene Kandidierende unterstützen, die sich für eine offene Gesellschaft, eine ökologisch und sozial ausgerichtete Stadt Zwickau einsetzen.

Thomas Doyé