Kinder machen Druck

ARD-Dokumentation zu Fridays for Future, in der auch unser Mitglied Jakob Springfeld zu Wort kommt.

Am 17.02.2020, 22:45 Uhr in der ARD sowie bis 17.02.2021 in der ARD-Mediathek.

Für „Die Story im Ersten“ begeben sich die Autoren Laura Borchardt und Lucas Stratmann auf eine Reportagereise. Sie begleiten AktivistInnen über mehrere Monate und können so dokumentieren, wie sich einige radikalisieren, warum andere aufgeben oder am Schulstreik festhalten. Sie begleiten Diskussionen und Widerspruch im Alltag der Jugendlichen, mit Klassenkameraden, zeigen Konfrontationen mit extremen Gegnern und jenen aus der Mitte der Gesellschaft. Großdemonstrationen in Berlin, Straßensperren, Blockadeaktionen im Lausitzer Kohlerevier. Die Bilder gehen durch die Medien und setzen die Berliner Politik unter Druck. Die Autoren sprechen mit führenden Politikern und Politikerinnen wie Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), CDU-Politiker Phillip Amthor, FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg und dem AfD-Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland. Welchen Einfluss haben die Proteste auf ihre jeweiligen politischen Entscheidungen?

Link:
„Kinder machen Druck“ (ARD).
Der Film ist dort bis 17.02.2021 verfügbar.

Auch auf YouTube:
„Kinder machen Druck“ (YouTube).