Zwickauer Kreisverband wieder im Parteirat vertreten

großer Erfolg auf der Landesdelegiertenkonferenz in Neukieritzsch: Franziska Laube aus Zwickau in den Parteirat gewählt

zwei Tage lang trafen sich die Delegierten aus 13 Kreisverbänden am Wochenende zur Landesdelegiertenkonferenz in Neukieritzsch. Schwerpunkte auf dem Landesparteitag war die Zukunft der Landwirtschaft in Sachsen, Weicherstellungen für die Landtagswahl im nächsten Jahr und die Neuwahlen der SprecherInnen, des Landesvorstandes und des Parteirates.

Für den Parteirat trat für den Zwickauer Kreisverband die 35 jährige Lehrerin Franziska Laube aus Zwickau an. Und sie wurde mit dem besten Ergebnis aller Frauen gewählt, die von den Kreisverbänden vorgeschlagen wurden.

Wir gratulieren Franziska ganz herzlich und wünschen ihr viel Erfolg bei der verantwortungsvollen Arbeit im Parteirat, der ja das beratende Gremium des Landesvorstandes in strategischen Fragen ist.

Nachdem wir Zwickauer 2 Jahre lang im Parteirat nicht vertreten waren und dies mit erheblichem Informationsverlust verbunden war, stärkt diese Entscheidung auch unsere Arbeit vor Ort.

Zusammen mit der neuen Doppelspitze Christin Melcher und Norman Volger gehen wir mit viel Elan in die Vorbereitungen für das Superwahljahr 2019. Das wird auch notwendig sein, wollen wir unsere Präsenz in den Kommunalparlamenten, im Kreistag sowie im Landtag ausbauen.